Beiträge von Dirk

    Netter Versuch, aber ich habs schon geändert! ;)

    Danke für den Hinweis, war tatsächlich vom letzten Jahr übersehen, sollte ich als Informatiker doch wissen, dass ich Redundanz vermeiden muss!


    1500K ist richtig, da ein Feedback war, dass es nicht nur viel sondern manchen zu viel zulässt!

    Hallo zusammen,


    ich hatte ja gesagt, ich versuchs auch 2020 nochmal mit einem Turnier in Nürnberg und nachdem heute den Fehler bei der Sanktionierung gefunden haben, ist nun auch alles soweit.



    Als Termin hab ich wieder das Wochenende nach Fronleichnam gewählt in der Hoffnung, dass es diesmal weniger Terminkollisionen gibt, wodurch sich der 13./14.06.2020 ergibt. Regeln sind ähnlich wie letztes Jahr gewählt und auf der NAF-Homepage zu finden. Von Tojurub hab ich bezüglich SBBM keine Rückmeldung bekommen, aber ich hoffe, dass bekomme ich noch hin bis zum Termin. Die Eventminiatur, die bereits für letztes Jahr geplant war, gibt es dann natürlich dieses Jahr.




    Die Anmeldung läuft ab jetzt und es stehen 24 Plätze zur Verfügung. Anmeldung entweder hier im Thread, per PN an mich oder per Mail an Goetz.Dirk@gmx.net.


    0. Dirk (Springer)

    1.

    2.

    3.

    4.

    5.

    6.

    7.

    8.

    9.

    10.

    11.

    12.

    13.

    14.

    15.

    16.

    17.

    18.

    19.

    20.

    21.

    22.

    23.

    24.


    Wenn ihr irgendwas findet was an Informationen fehlt, sagt mir bitte Bescheid. Nachdem es mein erstes Turnier als Organisator ist, hab ich bestimmt irgendwas vergessen, auch wenn ich versucht habe das Feedback vom letzten Jahr einzuarbeiten. :/

    Wann soll es denn eigentlich losgehen? Letzter vernünftiger Zug für mich fährt 22:11 von Ingolstadt Nord zurück, damit wäre die Frage ob wir einmal 800 oder zweimal 500 Punkte schaffen! Adresse (allerdings nur die Straße) und Auswahl an Miniaturen hat mir Pumpkin schon geschickt, so dass ich hoffentlich in den nächsten Tagen planen kann.

    Dann schließ ich mich mal der Rückbetrachtung an. Die Ziele waren ja folgende:


    Mehr Spielen hat definitiv geklappt, 7 NAF-Turniere, Einstieg in die Liga und einige Spielchen nebenher fand ich ganz gut, auch besser geworden bin ich etwas (oder möchte dies zumindest glauben), trotzdem geht es mir immer noch mehr ums Spiel wie ums Gewinnen. Es war allerdings nur noch Blood Bowl, was ich dann doch wieder etwas ändern möchte, daher sind schon für Januar eine Runde Kill Team und Star Wars Legion angesetzt. Auch hat das mit dem eigenen Turnier nicht geklappt, aber Versuch Nummer 2 kommt dann halt dieses Jahr..


    Weniger Neuanschaffungen sag ich mal war bedingt erfolgreich, das meiste waren Blood-Bowl-Teams und da wurden mehr bemalt als neuangeschafft, solange die ausstehenden Kickstarter nicht mitzähle


    Mehr Projekte auch abschließen ebenfalls bedingt erfolgreich, Teams wurden die neuen alle gleich bemalt und ich hab die Hoffnung weiter für jedes Turnier ein neues Team zu haben. Der Rest war eher mager mit ein paar Grünhäuten und Einzelminiaturen.


    Neue Aspekte ausprobieren mit dem Diorama wurde es nichts dafür ein wenig 3D-Druck, schauen wir mal was 2020 so bringt


    Neue Hobbyisten werben würde ich als Fehlschlag bezeichnen, Azubi hat sich lieber auf RPG statt Tabletop konzentriert, Kumpel wurd zum zweiten Mal Vater und eher rückläufig war das Spielen mit anderen Kumpels wo sich auch andere Schwerpunkte entwickelt haben


    Ich würde sagen durchmischtes Ergebnis mit dem ich aber ziemlich zufrieden bin und das 2020 weiter ausbauen will.

    PumpkinBrother : Wäre super, wenn das klappt. Skirmish klingt auch gut, da die kleinere Spielgröße zum lernen sicher nicht schadet. Regeln hatte ich schonmal überflogen, die werde ich dann bis Januar aber noch mal gründlich lesen.

    Da ich im Januar an dem Termin noch Urlaub habe und meist gelesen hab, dass wer Star Wars Legion spielt, wäre meine Frage in die Runde, ob wer bereit wäre ein Einführungsspiel für mich zu machen? Ich hab da schon länger Interesse dran (natürlich vor allem am Imperium) und würde gerne mal ein Gefühl dafür bekommen ob es mir liegt, bevor ich anfange einen Schwung Miniaturen zu kaufen und (weiß) zu bemalen.

    Zitat

    Danke an Pauli fürs Spielen, Ugolch fürs leckere Essen und Bob für den Fahrservice! War echt ne klasse Rundumversorgung gestern. 8)

    Pflegestufe 3 für den alten Mann? :P

    Was erwartet ihr wenn ich bester NAFLer bin, weil einziger mit 6 Spielen! :D


    Aber ich bin maßgeblich an der Platzierung beteiligt. Lichemaster gewinnt 2-1 gegen mich, gegen Candlejack quetsch ich jedes Quentchen Glück aus den Würfeln für ein 1-1 und dann 3-0 gegen Schwager verloren da alles nach meinem ersten Block mit Doppel-Pow, 12, 12 nur noch bergab gehen konnte und auch ging. ^^

    Hoffentlich darf die NAF damit dann auch alle in ihre Dokumente mit aufnehmen. Und Mal schauen was die diesjährige Regel-Review zu den Starspielern sagt, denn ich mag manchmal die alten, Mal die neuen lieber.

    Findest du die Chamäleons so gut gemacht von GW? Ich sehr zwar klares Fänger- oder auch allgemein Ballträger-Nervpotenzial, aber kann man da nicht einen normalen Skink besser skillen, beispielsweise Diving Tackle?