Beiträge von Schattenschwinge

    Pauli

    Wende dich nach der Spielemesse doch mal an die beiden folgenden Läden:

    • Kai's Welt der Spiele (Wolfsburg)
    • Spieleburg (Göttingen)


    Beide hatten auf der Messe in Essen größere Mengen Imperial Assault Boxen in Deutsch im Angebot, und die Preise sahen normal aus. Ich weiß leider nicht ob die Läden auch versenden. Aber einen Anruf ist es allemal wert würde ich sagen.

    Also es war wieder ein super Turnier und der Spaß stand auf jeden Fall für alle an erster Stelle :nafl-lachen:


    Vielen Dank an den Prince für die Gastfreundschaft an diesem schönen Sonntag und alle zusammen für die spannenden Spiele :nafl-glotzen:


    Ich habe mich diesmal mit den Kalyshi probiert und hab damit überraschend besser abgeschnitten als gedacht. Aber ich hatte dabei wohl auch Glück, denn das Team ist nicht gerade leicht zu spielen wie ich finde :nafl-wacky:


    Skillwahl: 3 Striker


    Spiel 1 vs. Surion (Corporation)

    Surion machte hinten auf und damit war für die Kalyshi (Bewegung 6) Tür und Tor offen.


    Spiel 2 vs. Prince (Cyborgs)

    Die Skillwürfe waren einfach alle für mich, auch die der Cyborgs :nafl-frech:


    Spiel 3 vs. Mootaz (Ada-lorana)

    Die blöde Guard! :nafl-cryinggirl:


    Spiel 4 vs. Sputnik (Nameless)

    Aua, aua, aua! :nafl-crying2:


    Spiel 5 vs. Cliquer (Marauder)

    Wow, gut gemacht Cliquer! :nafl-orc:


    Fazit Turnier: Mega!


    Fazit Team: Ähm... anstrengend!

    Kann ich nur zustimmen, die Starter Teams sind am geschicktesten.


    Die Skills sind aber gar nicht so schlecht. "Keeper" wäre interessant, mit "Safe Pair of Hands" oder "Show Off" können Striker sicherlich cooles Zeug veranstalten, und "Grizzled" ist sogar ziemlich gut wie ich finde.


    Aber unterm Strich könnte man auch gleich mit dem Starter Team spielen da es im Großen und Ganzen nicht viel Varianz bedeutet.

    Da fand ich tatsächlich die Zufalls-Skill-Listen der 1st Edition spannender.


    Benötigst Du eigentlich noch die Karten?

    Super, vielen Dank für den Link!


    Noch zwei Sachen die ich interessant finde:

    • Reach: "The clear hex counted between the models becomes the hex from which the target is pushed back,..."
    • Cheerleaders - Flaunt it!: "For each 1 rolled as part of the test, the Coach must discard one successful dice from the roll."

    Vielen Dank an Mootaz für ein weiteres gelungenes Rottötchen Brutal Deluxe :-)
    Ich hatte wieder viel Spaß.


    Ich trat an mit einem Ada-Lorana Team, Team Pepsi Lightning. Und die rannten ihrem Namen alle Ehre machend fast durch alles durch was sich mir in den Weg stellte. Die ersten drei Spiele gewann ich alle durch einen Landslide. Nur Mootaz Hobgoblins bremsten mich dann ab da der Coach und sein Team mir keinen Fehler verziehen (und die machte ich leider).


    Gegen Prince und die Matsudan zu spielen war sehr interessant da das Team völlig unbekannt war und zumindest auf dem Papier mit Stärke 3+ und Agillity 4+ ziemlich zäh aussah. Die Movement von 4 allerdings erwieß sich trotz des Skill von 3+ weiterhin als zu großes Manko.


    Vor Candlejack und den Convicts hatte ich auch etwas Respekt zu Anfang, aber dank der geringeren Rüstung lief auch hier für mich alles wie am Schnürchen.


    Sputnik spielte das die neuen Neo-Bots, auch wieder ein spannendes Match-Up und auch hier rannten die Ada-Loran einfach durch die Gegner hindurch.


    In der Mittagspause wurden wir hervorragend von Mootaz und seiner Freundin bewirtet. Vielen Dank auch hier nochmal an die beiden :-)


    Danach ging es direkt weiter gegen Mootaz und die Hobgoblins und meine einzigste Niederlage auf diesem Turnier. Zu recht :-\


    Trotz der Niederlage war ich auf der Tabelle auf Platz 2 und damit kam es zum Duel um Platz 1 zwischen Cliquer und mir.
    Cliquer spielte die Sphyr. In einem zähen Ringen gelang es mir aber einen Vorsprung zu erspielen und bis zum Ende zu verteidigen.


    Somit war ich nach Punkten gleichauf mit Cliquer aber bei den erzielten Strikes hatte ich jetzt mehr Punkte.
    Und hätte ich nur zwei Punkte erzielt hätte ich noch über die erzielten Fan-Checks gewonnen ;-) Puh, trotzdem war das eine knappe Sache :-D


    EIn paar Fazits:
    Movement 4 ist Mist (außer bei Koris). Ich finde Mantic sollte (außer Koris) alle Teams auf Movement 5 anheben.
    Diese Team spielen auf einem völlig anderen, viel schlechteren Level als der Rest der zur Verfügung stehenden Mannschaften. Schade!


    Die Hobgoblins sind ein sehr gutes Team, der Skill von 5+ ist das einzigste was dieses Team bremst.


    Die Sphyr sind ebenfalls ein sehr gutes Team, fast schon zu gut.
    Das Strong Tail ist super und zusammen mit Alert ist denen somit relativ schwer beizukommen.


    Die Convicts sind deutlich abgeschwächt worden, das neue Shockcollar sinnvoll umgebaut worden. Dadurch und, daß die Guards nicht mehr Threatening sind wurde das Team gut nach unten balanciert.
    Die Rüstung hätte sogar durchaus auf den üblichen Werten bleiben können. Aber ich denke es bleibt wettbewerbsfähig.


    Die Ada-Lorana sind deutlich besser geworden. Das Phaser wurde nochmal gepusht und gibt dem Team dadurch auch etwas mehr Optionen. Wenn ein Spieler fehlt ist das jetzt auch nicht mehr ganz so schlimm wie früher.


    Die Neo-Bots sind auch sehr spannend finde ich. Ein Durchschnittsteam mit gutem SetUp und einer interessanten Sonderregel. Die wird aber vielleicht etwas selten getriggert da es nicht so viele Aktionskarten mehr im Deck gibt wie früher.


    Ein Fazit zum gesamten Balancing:
    Das Spiel istmit der V2 weiterhin sehr gut, und die neue Edition alles in allem gut weiterentwickelt worden.
    Aber ich emfpinde das Balancing von Mantic als kleine Katastrophe. Es fühlt sich so an, als ob sich viele verschiedene Leute hier Gedanken gemacht hätten diese aber weder miteinander abgesprochen noch diese getestet hätten.