Beiträge von Cliquer

    Hallo,


    am Samstag den 8.2.2020 findet ein Airbrush Wokshop mit Heiko Klisch in Ingolstadt statt.

    Vorrausichtliche Uhrzeit: 8:00 - 19:00


    Angemeldete Teilnehmer:

    1. Cliquer

    2. Ugolch

    3. Bob

    4. Addico

    5. Surion

    6. big_be

    7. PumpkinBrother

    8/9. Starspawn + 1


    Beschreibung des Kurses:

    Airbrush COLORCAMP 8.2. 20

    Ich freue mich euch einen neues COLORCAMP des Battle Bunkers Horn unter der Leitung von Heiko Klisch vorstellen zu können.

    Bei diesem Workshop lernst Du den Umgang mit der Airbrushpistole, nützliche Tricks und Techniken die Du bei der Bemalung deiner Armee benutzen kannst.

    Die Zielsetzung ist es die Airbrushpistole nach dem Workshop so einsetzen zu können, dass ein Armeeprojekt zügig und effektvoll in kurzer Zeit vollendet werden kann, das Gefühl für Farben und Formen bekommt und auch bei größeren Projekten den Überblick behält.

    In diesem Grundkurs werden die Handhabung und der richtige Umgang mit der Airbrush, der Einrichtung des Arbeitsplatzes und die schnelle Armeebemalung, im Vordergrund stehen.

    Dazu kommt eine Einführung in Farblehre, Auswahl der richtigen Farbe, Schablonen und Maskiermaterialien mit der Fragestellung, welches Material wann und wofür zweckmäßigerweise eingesetzt wird.

    Als Figur werden wir einen Dämonenprinzen bemalen.

    Den Dämonenprinz habe ich aus verschiedenen Gründen gewählt.

    Er ist groß genug um Volumen und Modulationen herausarbeiten zu können.

    Er hat verschiedene Materialien am Körper so wie Leder, Stoff und Metal. Er hat verschiedene Waffen und Körper, sodass man die übrigen Teile im Gussrahmen für weitere Farben oder Effekte benutzen kann.

    Er hat Flügel mit denen man verschiedene Maskiertechniken ausprobieren kann.


    Wenn Du der Meinung bist, dass Dich das Thema interessiert aber Du mit dem Dämonenprinzen nichts anfangen kannst, dann melde Dich doch bitte, damit wir vielleicht ein anderes Modell für Dich finden können.

    Mitzubringen ist in erster Linie gute Laune. Wer eine eigene Airbrushpistole und einen Kompressor und /oder Airbrushfarben hat, kann diese auch schon mitbringen.

    Bring nach Möglichkeit eigene Farben mit wenn nicht vorhanden können wir auch Farben stellen.

    Geeignete Farben sind z.B. Schminke, CITADEL oder Valejo Airbrbrush Farben. Eine Arbeitslampe und ein Dreierstecker sind auch von Vorteil.

    - Airbrush Reiniger !!!WICHTIG!!!

    - Bastelmesser/Skalpelle

    - Zange zum heraus lösen der Teile aus dem Gußrahmen

    - Sekunden- und Plastikkleber

    - Pinsel. Natur und Syntetikpinsel.

    - Vergesst bitte auch nicht, eine Verpackung für eure Minis zum abschließenden Transport mitzubringen.

    Gerne können wir vor Ort auch eigene Projekte planen und besprechen.

    Kosten: 95,- € Kursgebühr zzgl. 26,50,- € für den Dämonenprinzen.

    1) Zeitplan:

    9.00 Treffen und Arbeitsplatz einrichten.

    10.00 Uhr Theorie und Übungen mit der Airbrushpistole.

    12.30 Mittagspause

    13.30 Farbmodulation, Licht und Schatten, Blickführung

    14.30 Arbeiten an dem Model

    16 Uhr Maskieren

    17 Uhr Schablonen, Chipping, und diverse Effekte.

    Dazu werden Teile des Models wie die Flügel und die übriggebliebenen Teile im Gussrahmen benutzt.

    Anschließend Arbeiten an eigenen Projekten

    Tag 2


    3. vs zebulon vom Team ChocoBN mit seinem Zom´Bar Team (Necros)

    0:2, 2:3


    Spiel 3 an Tag 2 und schon wieder Claws. Aber wer braucht die schon wenn er laufen 10+ würfelt. Ich beginne mit der Offense und es scheint erstmal gut zu laufen. Seine Mannen fallen um und ich kann seinen Block Wolf sogar K.O. schlagen. Doch dann dreht sich in Turn 3 der Wind. Er würfelt permanent :pow::pushpow:, vor allem mit seinen Guard Golems. Meine K.O Box füllt sich, im Gegenzug fällt bei ihm einfach nix um. Ich kann dem konstanten Druck und den Würfel auf Dauer nichts entgegensetzen und werde zum 0:1 zur Halbzeit gebreakt.

    Halbzeit 2 geht genauso weiter einziger Wermutstropfen, der Block Wolf landet in der Tot&Verlet Box. Dafür schnetzelt sein andere Wolf alles kaputt. Ich glaube er hat im ganzen Spiel keinmal :bothdown::bothdown: mit seinen Golems gewürfelt und nur einmal kein :pushpow: oder :pow:. Ich kann den 2ten TD nicht verhindern und auch sonst nichts entgegensetzen.


    Notiz an mich: mind 1 mal Guard auf einem BO!!!


    4. vs. Eduardo vom Team R-Azes-Mokette mit seinen Fils d'Inti (Lizardmen)

    2:1, 2:1

    Ein jüngerer Choach. Ich bekomme gleich den Blitz, kann ihn unter Druck setzen und nach längerem Hickhack zum 1:0 scoren. Insgesamt läuft die Partie sehr rund für mich. Ich kann die Skinks gut vom Feld nehmen, auch den ein oder anderen Saurus. Der Kroxigor verweigert die meiste Zeit den Dienst. Ich mache in meiner Offense das 2:0 und er kann noch ausgleichen. Wenn es doch nur immer so smooth liefe.


    5. vs duffins vom Team Drop Bear mit seinen Soylent Green Party (Goblins)

    2:1, 4:1

    So mein erstes Spiel gegen Goblins ever. Die erste Hälfte verläuft recht unspektakulär. Schön ist die Kettensäge, die beim Foul auf meinen Blutzer eine 5+ braucht und eine :2::2: wirft. Ich score in Turn 8 und er im Gegenzug in seinem Turn 8 mit dem komischen Fliegerdingens, das ich überhaupt nicht auf der Rechnung hatte (Knowledge is wisdom). Habe auf einen normalen Goblinwurf verteidigt. Da ist er halt dann einfach drübergeflogen. 3 mal die 3+ :nafl-orc:, also durchaus machbar. Seine Offense verläuft relativ normal, er kommt aber nicht wirklich durch. Ich kann ihm dann doch endlich einge Goblins nehmen und sogar seinen blöden Fliegertypen in des Cas-Box schicken. Nach längerem hin und her kann ich zum 2:1 scoren.

    Ein sehr erfahrener Gegner mit extrem guten Stellungsspiel (definitiv besser als ich :D). Wenn es nur keine Gobbos gewesen wären ...


    6. vs Ragme vom Team Ballpoeten mit seinen Eisenkopf und Söhne (Zwerge)

    1:1, 4:3

    Prince meinte noch, pass auf der ist sehr erfahren. Jo und das hab ich dann auch schnell gemerkt. Ein typisches Basher Matchup. Ich Cage den Ballträger, er dätscht die Ecke an und plötzlich stehen gefühlt 100 Zwerge an meinem Ballträger. Ich kann das Ganze aber zum Glück doch noch irgendwie lösen. Ich komme nicht wirklich vorwärts gegen seine Bombenstarke Defence. Am Ende muss ich den Pass auf die 5+ mit meinem Werfer auf den Blitzer in der Endzone nehmen, und der gelingt. 1:0 zur Halbzeit. Irgendiwe bin ich mir da nicht mehr ganz sicher, vielleicht stand es auch 0:0 zur Halbzeit.


    Seine Offense verläuft ähnlich. Wir kloppen uns um den Ball in meiner Hälfte, er gewinnt irgendwann die Oberhand. Er muss aber relativ früh scoren. Ich glaube dann war das mit dem Pass von mir. ??? :nafl-orc::nafl-???::nafl-orc:

    Ein sehr spannendes Spiel, dass mir sehr viel Freude bereitet hat. Danke nochmal an Ragme.


    So. demnächst Tag 3.

    Tag 2


    3. vs zebulon vom Team ChocoBN mit seinem Zom´Bar Team (Necros)

    0:2, 2:3


    Spiel 3 an Tag 2 und schon wieder Claws. Aber wer braucht die schon wenn er laufen 10+ würfelt. Ich beginne mit der Offense und es scheint erstmal gut zu laufen. Seine Mannen fallen um und ich kann seinen Block Wolf sogar K.O. schlagen. Doch dann dreht sich in Turn 3 der Wind. Er würfelt permanent :pow::pushpow:, vor allem mit seinen Guard Golems. Meine K.O Box füllt sich, im Gegenzug fällt bei ihm einfach nix um. Ich kann dem konstanten Druck und den Würfel auf Dauer nichts entgegensetzen und werde zum 0:1 zur Halbzeit gebreakt.

    Halbzeit 2 geht genauso weiter einziger Wermutstropfen, der Block Wolf landet in der Tot&Verlet Box. Dafür schnetzelt sein andere Wolf alles kaputt. Ich glaube er hat im ganzen Spiel keinmal :bothdown::bothdown: mit seinen Golems gewürfelt und nur einmal kein :pushpow: oder :pow:. Ich kann den 2ten TD nicht verhindern und auch sonst nichts entgegensetzen.


    Notiz an mich: mind 1 mal Guard auf einem BO!!!


    4. vs. Eduardo vom Team R-Azes-Mokette mit seinen Fils d'Inti (Lizardmen)

    2:1, 2:1

    Ein jüngerer Choach. Ich bekomme gleich den Blitz, kann ihn unter Druck setzen und nach längerem Hickhack zum 1:0 scoren. Insgesamt läuft die Partie sehr rund für mich. Ich kann die Skinks gut vom Feld nehmen, auch den ein oder anderen Saurus. Der Kroxigor verweigert die meiste Zeit den Dienst. Ich mache in meiner Offense das 2:0 und er kann noch ausgleichen. Wenn es doch nur immer so smooth liefe.


    5. vs duffins vom Team Drop Bear mit seinen Soylent Green Party (Goblins)

    2:1, 4:1

    So mein erstes Spiel gegen Goblins ever. Die erste Hälfte verläuft recht unspektakulär. Schön ist die Kettensäge, die beim Foul auf meinen Blutzer eine 5+ braucht und eine :2::2: wirft. Ich score in Turn 8 und er im Gegenzug in seinem Turn 8 mit dem komischen Fliegerdingens, das ich überhaupt nicht auf der Rechnung hatte (Knowledge is wisdom). Habe auf einen normalen Goblinwurf verteidigt. Da ist er halt dann einfach drübergeflogen. 3 mal die 3+ :nafl-orc:, also durchaus machbar. Seine Offense verläuft relativ normal, er kommt aber nicht wirklich durch. Ich kann ihm dann doch endlich einge Goblins nehmen und sogar seinen blöden Fliegertypen in des Cas-Box schicken. Nach längerem hin und her kann ich zum 2:1 scoren.

    Ein sehr erfahrener Gegner mit extrem guten Stellungsspiel (definitiv besser als ich :D). Wenn es nur keine Gobbos gewesen wären ...


    6. vs Ragme vom Team Ballpoeten mit seinen Eisenkopf und Söhne (Zwerge)

    1:1, 4:3

    Prince meinte noch, pass auf der ist sehr erfahren. Jo und das hab ich dann auch schnell gemerkt. Ein typisches Basher Matchup. Ich Cage den Ballträger, er dätscht die Ecke an und plötzlich stehen gefühlt 100 Zwerge an meinem Ballträger. Ich kann das Ganze aber zum Glück doch noch irgendwie lösen. Ich komme nicht wirklich vorwärts gegen seine Bombenstarke Defence. Am Ende muss ich den Pass auf die 5+ mit meinem Werfer auf den Blitzer in der Endzone nehmen, und der gelingt. 1:0 zur Halbzeit. Irgendiwe bin ich mir da nicht mehr ganz sicher, vielleicht stand es auch 0:0 zur Halbzeit.


    Seine Offense verläuft ähnlich. Wir kloppen uns um den Ball in meiner Hälfte, er gewinnt irgendwann die Oberhand. Er muss aber relativ früh scoren. Ich glaube dann war das mit dem Pass von mir. ??? :nafl-orc::nafl-???::nafl-orc:

    Ein sehr spannendes Spiel, dass mir sehr viel Freude bereitet hat. Danke nochmal an Ragme.


    So. demnächst Tag 3.

    Dann schildere ich mal meine Ergebnisse.


    Tag 1


    1. vs Bogenhafen_bron vom Team Democratic Republic of Yorkshire mit seinen 13 Goats (Chaos Chosen)

    0:0, 1:2

    Alles bloß nicht Claws und was bekommt man zugelost? Claws. Zum Glück nur einmal auf dem Minotaur. Das Spiel verläuft relativ unspektakulär. Wir nehmen uns gegenseitig so gut wie nicht vom Feld und so wird es zäh in der 1. Hälfte. In Turn 7 versuche ich den Durchbruch stehe in TD Reichweite. Er macht einen Dodge Blitz mit seinem Mino :nafl-schildrespect: der meinen Ballträger umhaut. Damit bleibt es beim 0:0.


    Seine Hälfte verläuft ähnlich und ich kann ihn vom TD abhalten.


    2. vs Vico vom Team Wild Rover mit seinem Team Dead Pride (Shambling Undead)

    2:0, 2:0

    Die Durchsage lautet Pairings stimmen nicht, wir sollen warten bis der Draw nochmals gelaufen ist. Unser gesamtes Team beschließt dennoch anzufangen um wenigstens ein bißchen Blood Bowl an Tag 1 zu spielen. Ich nehme das Spiel nicht wirklich ernst, da ich nur auf den neuen Draw warte und spiele sehr zügig und verballer meine Rerolls für unwichtige BO Blocks, die ich nicht unbedingt machen muss. Er blitzt meinen Ballträger tief in seiner Hälfte, der geht zu Boden und nach längerem Hickhack kann er den Ball aufheben. Er sagt einen Pass auf seinen Werwolf an ich habe einen Spieler der Intercepten kann, dann kommt die Durchsage, dass der Draw nun da ist und gültig. Unser Gegner bleibt gleich, alle beschließen weiterzuspielen (womit ich nicht wirklich zufrieden war nach meiner Spielweise). Mit Panik in den Augen werfe ich den Würfel und bekomme die 6 ... noch mal gut gegangen. Ich kann scoren und führe zur Halbzeit. Sein one Turner wird nichts.


    Erstmal passiert nicht viel und er hält den Ball in seiner Hälfte. Dann jedoch gibt er mir ohne Not einen 1D Block auf seinen Block Ghoul. Und wieder kommt die 6 bzw. :pow:. Er macht eine typisch italienische Geste, die unmißverständlich ausdrückt, was er davon hält. Ich kann den Ball sichern und score zum 2:0.

    Dann schildere ich mal meine Ergebnisse.


    Tag 1


    1. vs Bogenhafen_bron vom Team Democratic Republic of Yorkshire mit seinen 13 Goats (Chaos Chosen)

    0:0, 1:2

    Alles bloß nicht Claws und was bekommt man zugelost? Claws. Zum Glück nur einmal auf dem Minotaur. Das Spiel verläuft relativ unspektakulär. Wir nehmen uns gegenseitig so gut wie nicht vom Feld und so wird es zäh in der 1. Hälfte. In Turn 7 versuche ich den Durchbruch stehe in TD Reichweite. Er macht einen Dodge Blitz mit seinem Mino :nafl-schildrespect: der meinen Ballträger umhaut. Damit bleibt es beim 0:0.


    Seine Hälfte verläuft ähnlich und ich kann ihn vom TD abhalten.


    2. vs Vico vom Team Wild Rover mit seinem Team Dead Pride (Shambling Undead)

    2:0, 2:0

    Die Durchsage lautet Pairings stimmen nicht, wir sollen warten bis der Draw nochmals gelaufen ist. Unser gesamtes Team beschließt dennoch anzufangen um wenigstens ein bißchen Blood Bowl an Tag 1 zu spielen. Ich nehme das Spiel nicht wirklich ernst, da ich nur auf den neuen Draw warte und spiele sehr zügig und verballer meine Rerolls für unwichtige BO Blocks, die ich nicht unbedingt machen muss. Er blitzt meinen Ballträger tief in seiner Hälfte, der geht zu Boden und nach längerem Hickhack kann er den Ball aufheben. Er sagt einen Pass auf seinen Werwolf an ich habe einen Spieler der Intercepten kann, dann kommt die Durchsage, dass der Draw nun da ist und gültig. Unser Gegner bleibt gleich, alle beschließen weiterzuspielen (womit ich nicht wirklich zufrieden war nach meiner Spielweise). Mit Panik in den Augen werfe ich den Würfel und bekomme die 6 ... noch mal gut gegangen. Ich kann scoren und führe zur Halbzeit. Sein one Turner wird nichts.


    Erstmal passiert nicht viel und er hält den Ball in seiner Hälfte. Dann jedoch gibt er mir ohne Not einen 1D Block auf seinen Block Ghoul. Und wieder kommt die 6 bzw. :pow:. Er macht eine typisch italienische Geste, die unmißverständlich ausdrückt, was er davon hält. Ich kann den Ball sichern und score zum 2:0.

    For information in english please follow this link.


    Nach dem World Cup ist bekanntlich vor dem White Star Cup.

    Ich freue mich bekannt geben zu dürfen, dass der White Star Cup auch 2020 wieder statt finden wird.


    Am Regelwerk ändert sich nichts. Genauere Informationen findet ihr hier.


    Der Termin steht mit dem 25./26. Januar 2020 fest.

    Ort ist wie immer:

    Brandenburger Hof
    Niederhofener Straße 18
    91781 Weißenburg


    Zeitplan steht nun auch:


    Samstag ist von 9:30 - 10:15 Anmeldung

    Runde 1 beginnt um 10:30

    Runde 3 endet um 18:00


    Sonntag geht es um 8:30 los, so dass wir um 16:30 mit der Siegerehrung hoffentlich durch sind. :D


    Der genaue Zeitplan steht auf der WSC Seite.


    Es sind wieder 24 Startplätze zu vergeben. Anmelden könnt ihr euch per mail an wsc@nafl.de, hier im Forum oder natürlich bei @wulfgar oder mir persönlich.



    Results after round 6

    # Coach Race Score Touchdowns Casualties Opp Score
    1 candlejack Undead 20 9 - 4 16 - 11 83
    2 lichemaster Skaven 18 12 - 7 8 - 10 74
    3 meradanis Lizardman 17 11 - 4 11 - 11 76
    4 Zagori Norse 17 7 - 4 9 - 15 77
    5 Kuei-Jin Chaos Dwarf 17 7 - 5 18 - 7 91
    6 Miko Wood Elf 16 10 - 6 5 - 17 61
    7 Fichtl Wood Elf 16 9 - 8 8 - 15 79
    8 Prince Undead 16 7 - 7 13 - 11 69
    9 Narok Pro Elf 15 12 - 12 3 - 8 70
    10 BellyBrassknuckle Norse 14 7 - 7 17 - 11 71
    11 Elkantar Human 13 6 - 6 11 - 13 61
    12 Eisenhans Lizardman 13 6 - 7 9 - 11 58
    13 Bembel Chaos Dwarf 12 6 - 6 13 - 12 53
    14 barthos88 Orc 12 5 - 6 20 - 13 62
    15 Sir_Twist_089 Lizardman 11 6 - 7 11 - 9 70
    16 silverdarwin Undead 10 7 - 10 13 - 5 65
    17 Cliquer Skaven 9 7 - 2 5 - 4 28
    18 Wulfgar Wood Elf 9 9 - 5 4 - 9 18
    19 big be Norse 8 3 - 9 10 - 14 46
    20 Dirk Necromantic Undead 4 5 - 16 7 - 14 40
    21 bloodyluggi Chaos Pact 3 1 - 14 23 - 14 44

    Wie handhabst du dann die neuen Positionals, die GW gezeigt hat? Scheint ja bis zu 2 neue Skinks zu geben im kommenden Echsenteam.

    Häh hab ich irgendwas verpaßt?


    We don’t know what we love more – those massive Saurus, adorable Chameleon Skinks, or the teeny-tiny Slann statue that acts as a turn marker for the team. In-game, Lizardmen Blood Bowl teams are highly specialised, with Skinks making for superfast ball runners and Saurus acting as a rock-hard wall of scales, muscles and fangs on the line of scrimmage.


    Da steht nix von Positional skinks.