Beiträge von PumpkinBrother

    Pünktlich vor Beginn der neuen Saison ist mein neues Lizardmen Team fertig geworden - The Oldman Stoners


    Das Team kommt vom Kickstarter von Warploque Miniatures. Leider ist mir beim Grundieren ein Arm vom Kroxigor unter die Terrasse gefallen, deshalb wird der dann erst später bemalt. Das Team selbst habe ich mit den neuen "Contrast" Paints von GW bemalt. Nur die roten und gelben Highlights, sowie die Rüstungen und Bases habe ich mit "normalen" Farben bemalt. Ich muss sagen, dass ich vom Verhältnis "Aufwand zu Nutzen" sehr zufrieden bin. Natürlich könnte ich noch besser malen, aber momentan ist die Zeit knapp, deshalb bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das einzige was mir bisher nicht so gut gefällt ist, dass die Farbe etwas leichter abschrabbelt, deshalb sind schon einige spitzen wieder blank. Das übliche Problem bei Zinn-Minis... dennoch - ich hoffe das Team im klassichen NAFL-Design gefällt euch :-)


    Das gesamte Team



    Die Sauruskrieger



    Skinks 1



    Skinks 2



    Maskottchen / Ball (?) / Marker


    Ich habe ein Problem... Am 13.8. müssen Kathrin ODER ich abends nach München zu einer Probe. Das bedeutet, dass ich auf Alex aufpassen muss. Es ergeben sich daraus für mich folgende Alternativen:

    1. Ich bin im August leider nicht dabei

    2. Pauli und ich spielen bei mir oder

    3. Wir spielen alle bei mir, und Pauli und ich starten sobald der kleine im Bett ist.


    Ich habe leider keinen Pool (nur einen Grill) , und nachdem Kathrin und ich diese Probe (für eine Hochzeit am 17.8.) leider etwas kurzfristig bekommen haben, hätte ich auch Verständnis wenn ich diesmal nicht dabei wäre.



    Einladung zum Ghostbowl 22 - Nachdem dieses Jahr am traditionellen Ghostbowl-Wochenende der World Cup stattfindet, habe ich nach langem Überlegen entschieden, den Ghostbowl am Wochenende nach Allerheiligen, sprich am 2./3. November zu veranstalten. Vor dem World Cup ist nach dem World Cup - ich würde mich freuen, wenn wuir auch dieses Jahr wieder gepflegt im Keller dem Würfelsport nachgehen können.



    Organisatorisches

    - Datum: 2.-3. 11. 2019 jeweils 10-18 Uhr

    - Location: voraussichtlich (!) DJK Vereinsheim Ingolstadt (Lindberghstr. 73, 85051 Ingolstadt) (muss noch bestätigt werden)

    - Turnierbeitrag: 10 € VVK / Tageskasse 12 €

    - 6 Spiele

    - Der Ghost Bowl 22 wird bei der NAFL angemeldet sein.

    - Die Anmeldung zum Ghostbowl entweder über eine PM, hier im Thread oder per Email an ghostbowl@nafl.de. Bitte bei der Anmeldung die NAF-Nummer und NAF-Nickname angeben.


    Turnierregeln

    Folgende Regeln gelten. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte melden und ich werde versuchen das zu klären. For an English Rules summary please send me an email and I will email it to you.


    Allgemeines

    - Es gilt das aktuelle NAF-Regelwerk für Turniere (d.h. die Spielregeln nach BB2016. Die drei zusätzlichen NAF-Rassen sind erlaubt)


    Spielwertung

    - Sieg: 4 Punkte

    - Unentschieden = 2 Punkte

    - Knapp verloren (-1 TD Diff) = 1 Punkt

    - Verloren: 0 Punkte


    Team Roster & Skills

    - Jedes Team besteht aus mindestens 11 Spielern und hat einen Team Value von 1.100.000 gc.

    - Es gibt keine Inducements, also keine Starplayer, Bribes, Master Chiefs, Special Play Cards, etc.

    - Apotheker sind erlaubt.

    - Halbling Teams dürfen einen Chefkoch für 100.000 Goldstücke kaufen. Er ist Teil des Teams und darf in allen 6 Spielen eingesetzt werden.

    - Es gibt keine Post Match Sequence. Tote und Verletzte werden nach dem Spiel automatisch geheilt. Es gibt keine Einnahmen. Undead und - Necromantic Teams dürfen laut den Regeln während des Spiels einen zusätzlichen Zombie erhalten (Raise the Dead). Nach dem Spiel verschwindet dieser Zombie wieder.

    - Illegal Procedure für vergessenen Turn Marker und die 4 Minuten Turn Regel gelten nicht. Wir behalten uns allerdings vor, Spiele zu kürzen, wenn der Zeitrahmen zu sehr gesprengt würde.


    Vor Spiel 1 bekommt jedes Team 3 Skills; kein Spieler darf mehr als einen Skill bekommen, außerdem darf jeder Spieler nur einen

    Skill bekommen, den er auch normalerweise bekommen könnte. Vor Spiel 4 bekommt jedes Team 3 Skills; kein Spieler darf mehr als einen Skill

    bekommen, einer der Skills darf ein Skill sein, den der Spieler nur bei einem Pasch bekommen dürfte. Alle 6 Skills müssen zu Beginn des Turniers vergeben und auf dem Team Roster vermerkt werden.


    Ghostbowl Ghost

    Für unser Turnier modifizieren wir optional die Kickoff-Tabelle. Bei einer 11 (Throw A Rock) erscheint statt des Kickoff-Events der Geist. Beide Spieler würfeln einen W6 und addieren ihren FAME. Der Spieler mit dem höheren Ergebnis (Unentschieden werden wiederholt) bekommt den Geist, einen 12. Spieler, den er entsprechend den Aufstellungsregeln an einer beliebigen Stelle aufstellen darf. Nach dem Ende jedes Turns des Coaches, der den Geist in seinem Team hat, wird einW6 geworfen: Bei einer 3-6 bleibt der Geist einen weiteren Turn. Bei einer 1-2 löst sich der Geist in Luft auf. (nimm ihn vom Feld). Sollte der Geist den Ball gehabt haben, verpringt er ein Feld in eine zufälligeRichtung (W8). Am Ende eines Drives (TD oder Halbzeit) verschwindet der Geist automatisch.

    Profil Ghostbowl Ghost
    MA: 7 ST: 3 AG: 4 AV: 7
    Skills: Loner, Disturbing Presence, Dodge, Side step, Wrestle, Jump Up


    The glittering Prizes
    Beim Ghost Bowl werden folgende Preise vergeben und warten auf würdige Gewinner:
    - Ghostbowl-Champion (NAF-Trophy ab 12 Teilnehmern)
    - Most TD
    - Most CAS
    - Most double-skulls
    - Best painted (offene Teilnehmerwertung)


    Süddeutsche Blood-Bowl Meisterschaft 2018
    Der Ghostbowl soll auch dieses Jahr wieder Teil der Turnierserie "Süddeutsche Blood Bowl Meisterschaft" sein. Weitere Infos folgen, sobald dies bestätigt ist.


    Teilnehmer (Max. 24)

    1. PumpkinBrother

    2. Dirk

    3.

    ...

    24.

    Am vergangenen Freitag haben wir wieder mal gespielt. Dieses Mal mit den Spielerwerten aus der Grundbox, und wie schon vermutet war es diesmal wesentlich schwieriger, Pass-Spielzüge erfolgreich abzuschließen. Die unterschiedlichen Pass-Zonen sind einfach in den Mannschaften der Starterbox nicht gut aufeinander abgestimmt worden. Trotzdem war es ein sehr spannendes und enges Spiel, das leider wegen guter Defense und Würfelpech bei uns beiden immer im entscheidenden Moment am Ende 0:0 zu Ende ging. Wir hatten beide einige coole Big Plays, und wie auch in den letzten Spielen fühlte ich mich richtig ins Geschehen reingezogen. Paulis Blick als er alles in einer Defense gegen den Lauf warf und ich dann eine Play Action (Special Play) zog und mein Receiver durchlief war unbeschreiblich. Die Spannung beim darauf folgenden Tackle natürlich auch. Wäre dieser misslungen, dann wäre der Weg in die Endzone frei gewesen... :-D


    Ein paar Kleinigkeiten an den Regeln gefallen Pauli und mir beide nicht, da werden wir sicherlich ein paar kleine Änderungen vornehmen. Bei einem "Inaccurate Pass" beispielsweise kann man versuchen zu intercepten, aber zuerst bekommt die Mannschaft die den Pass versemmelt hat eine Chance den Ball doch noch zu fangen. Also effektiv einen zweiten Versuch. Unserer Meinung nach würde es mehr Sinn machen wenn zuerst der nächste gegnerische Spieler eine Chance erhält, den Pass abzufangen.

    silverice Die "Illuminaten" sind der Tabletop-Club Ingolstadt, und nachdem in unserem und in "ihrem" Forum wenig los ist und wir schon seit Jahren versuchen, in Ingolstadt tabletopmäßig mehr zu organisieren, war angedacht beide Foren zusammenzulegen.


    Die NAFL wäre durch eine solche Zusammenlegung insofern betroffen, weil wir die Domain NAFL.de natürlich behalten würden, das Forum allerdings nicht mehr Neue Alte Welt Football Liga heißen würde, sondern einen anderen Namen bräuchte, der den Charakter eines Tabletop-Forums mit einem Schwerpunkt auf Blood Bowl (neben mehreren anderen wie Shadespire, Warhammer etc.) wiederspiegeln würde.


    Ich selbst würde es sehr begrüßen, wenn wir haben ja bereits im Prinzip zur Zeit ein Forum mit genau diesem Charakter, was aber aus alter Tradition noch Football Liga heißt. Vielleicht wäre der Begriff "Fantasy Football Liga" auch etwas weiter gefasst, denn im Forum werden ja als Sportspiele Blood Bowl, Guild Ball, Dreadball und Fourth Quarter Football gespielt. Ich würde eine solche Neuausrichtung als Chance verstehen, mehr Spieler zusammen zu bringen, sodass insgesamt mehr Tabletop gespielt wird. Und es würde den Fortbestand unseres Forums nicht zwangsweise an die Existenz einer regelmäßigen Blood Bowl Liga knüpfen, obwohl das für mich persönlich immer noch die Haupt-Motivation ist.