[Freebooters Fate] Skirmish Tabletop mit Piraten

  • Wie üblich, hier geht es zum ursprünglichen Beitrag im alten Forum.


    Nachfolgend noch der erste Beitrag:


  • Hm, dann vertue ich mich gerade wohl... irgendwie habe ich 180 x 180 cm als gängige Größe im Kopf...


    Ich hätte vor, die Fläche komplett als Meeresgrund zu gestalten, mit ner Krabbe oder etwas Treibholz und so und dann das Ding einfach mit Kunstharz ein paar Millimeter aufzufüllen. Anschließend das Gelände oben drauf, das man dann beliebig anordnen kann.


    Bin im Freebooters Forum vorhin auch noch über diese beiden geilen Geländeteile gestoßen von Thomarillion:


    http://www.thomarillion.de/ind…hiffsbug&pos=1&sprache=d_
    http://www.thomarillion.de/ind…krevenge&pos=1&sprache=d_


    Geile Sache!

  • Das Schiff ist super. Wenn du von dem Standard (120x120) sowieso abweichst, dann kannst du ja eine beliebige Größe nehmen, bspws. 100x100. Ich glaube bei einer Verkleinerung des Spielfelds solltest du abwägen. Wenn das Spielfeld kleiner wird, können die imperialen mit ihren Gewehren (50 cm Reichweite) fast alles auf dem Tisch treffen. Auf der anderen Seite sind "Nahkampfmonster" schneller im Nahkampf. Aus meiner Sicht sollte daher ein kleinerer Tisch zum einen mehr Gelände als Sichtbehinderung als sonst enthalten, aber auch "Barrieren" wie beispielsweise Kanäle, Felsen, Ruinen. Auf jeden Fall macht es wohl Sinn, mal auf der angestrebten Größe ein Probespiel zu machen.


    Das Schiff sieht super aus!


    Wenn du rundherum Wasser haben willst, dann würde ggf. auch eine "Einsame Schatzinsel" als Setting Sinn machen... so mit Strand drumherum und Höhlen, Palmen... cool!

  • Sehe ich nicht so. Da du bei ausreichendem Gelände sowieso kaum freie Schusslinien übers gesamte Feld hast, ist es egal, wie groß die gesamte Platte ist. Zum Ausgleich kann man sich auch zu Spielbeginn weiter auseinanderstellen (z.B. direkt an den Spielfeldrand statt in eine Zone), um den Größenunterschied der Platte auszugleichen.


    Außerdem wäre so etwas nur nötig, wenn man 2 Mannschaften spielt, die stark unterschiedliche Stärken haben, bei den meisten Kombinationen ist es aber wirklich egal.


    Und man sollte bedenken: FF ist kein Turnierspiel und auch nicht wirklich ausgewogen, da können schon ein paar Geländestücke das Balancing komplett verändern. Deshalb würde ich einfach basteln, worauf ich Lust habe und mich nicht auf Vorgaben versteifen. Lieber die Platte und die Spiele genießen und keine Wissenschaft draus machen.

  • ...nur spielen müssten wir mal ;-) An dieser Stelle sei auf den Thread "Tabletop in den Weihnachtsferien" verweiesen... würde mich freuen, wenn was zusammengeht! Es war zwar dort bisher nur die Rede von Warhammer, aber Freebooter's Fate ist auch super.


    Hätte jemand am Donnerstag- oder Freitagabend Lust und Zeit für eine Runde Freebooter's Fate?

  • @Swarley & @Pauli: Ihr seid nachgetragen. :thumbup:


    Ich würde auch gerne endlich mal spielen, aber dann sollten die Minis doch zumindest bemalt sein. Da sie das nicht sind und ich da mit Versprechungen vorsichtig sein möchte, halte ich mich da für das Weihnachtstabletop doch erst mal zurück (Auch wenn ich die Idee sehr cool finde!).


    Auch wenn ich schon mal verkünden kann, dass ich seit kurzem stolzer Besitzer einer Gunpowder Mary bin. Was mich sehr freut, die Mini noch herbekommen zu haben, da sie sehr cool ausschaut und im Spiel glaube ich auch recht stark ist. Andererseits habe ich mal wieder gemerkt, wie doof ich das mit den limitierten Minis finde...

  • Doch, sicherlich. Aber dann fehlt immer noch die schöne Karte zur Mini und so weiter...


    Das ist schon alles möglich und - wie wir auch schon mal darüber geredet haben - reist am Ende die Bemalung viel raus im Eindruck der kompletten Mannschaft. Mir persönlich ist es dann aber doch ein Dorn im Auge.


    Da bin ich bei meinen BB Mannschaften aber auch so... wenn es eine offizielle Mini gab, dann möchte ich sie auch gerne haben (Siehe die zig Star-Kettensägen die ich bereits - viel zu teuer - gekauft habe...).



    Edit: Eine Frage noch. Es gibt von Freebooters ja auch diese Zombieoktopusse zu kaufen, die man für das gleichnamige Szenario verwenden kann. Finde ich dieses Szenario in den Büchern? Oder war das mal so ein Specialding, das man irgendwo als Download finden kann? Habe die ersten beiden Bücher momentan verliehen und kann es deshalb nicht selbst nachschlagen. :|