[WHFB] Die Schlacht um Oldman‘s Stone am 2.1.2018

  • Und ehe hier jeder schreibt, wann er NICHT Zeit hat, würde ich vorschlagen, dass Pumpkin als möglicher Veranstalter seine möglichen Termine für August und September nennt.
    Dann muss man sehen, an welchem Termin die von uns Mehrheit Zeit hat.
    Ich fürchte, man wird es nicht jedem recht machen können. Aber vielleicht findet sich ja ein Tag, an dem die meisten oder alle Zeit haben.

  • Ich muss meine mögliche Beteiligung leider zurückziehen - zumindest was Termine für Januar und Februar angeht.

    Bin bereits jetzt auf 2 40k-Events. Ansonsten bin ich mit privaten und leider auch beruflichen Terminen zugepflastert.

    Falls was zusammengeht wünsche ich viel Spass und gute Unterhaltung!

  • Ich möchte mal was Grundsätzliches zu der obigen Diskussion sagen.


    Zwar will ich mich nicht als Moderator des Forums aufspielen, weil ich keiner mehr bin. Aber da es sonst keiner macht, muss ich mich einfach mal äußern:


    Der Thread behandelt einen Spieltag am 2.1.2018. Dieser Spieltag ist inzwischen 10 Monate vorbei. Wenn es darum geht, so was Ähnliches wieder zu veranstalten, dann kann doch derjenige, der die Idee hat, einen neuen Thread eröffnen mit dem Thema: "Terminsuche: Warhammer-Spieltag im Winter" und wenn dann ein Termin feststeht, kann man den Threadtitel immer noch in "Wintermoschen am 5.1." umbenennen (alles nur Beispiele). Hier darf und soll jeder neue Threads erstellen!


    Früher wurden solche Threads geschlossen, wenn sie beendet waren. Ich habe das für eine tolle Idee gehalten, weil damit vermieden wurden, dass jemand unter dem falschen Threadtitel weiterschreibt.


    Auch werden damit Missverständnisse vermieden. Denn wenn big_be jetzt schreibt, dass er am 2.1. gerne dabei wäre, dann kann das ja nur ein Missverständnis sein.


    Also zusammengefasst meine Bitte: macht neue Threads auf, wenn ihr ein neues Thema besprechen wollt und als Bitte an die Mods: schließt Themen, wenn sie definitiv beendet sind.

  • Cliquer

    Hat das Thema geschlossen