NAFL@war - 06/2021


  • Mittwoch, 09.06.2021


    Start: tbd



    Schlachten:

    bei Surion:

    - Bob (I) v Surion : Star Wars Legion


    - big_be v PumpkinBrother : Warhammer 40.000



    Auf der Suche nach einem Gegner:

    "Warm Up": tbd


    Glossar:

    BA: Bolt Action

    BB: Blood Bowl

    DBA: De Bellis Antiquitatis

    DW: Demonworld

    FF: Freebooter's Fate

    FG: Frostgrave

    OM: Oathmark

    RS: Rumbleslam

    SWL: Star Wars Legion

    T: Trafalgar

    WH40K: Warhammer 40.000

    WHFB: Warhammer Fantasy Battles
    XW: X-Wing

  • Beim Juni-NAFL@war werden wir wahrscheinlich die Option haben, mit deutlich mehr als zwei Personen an einem Ort und länger als bis 22 Uhr spielen zu können. Wenn wir den Impfstatus der Teilnehmer beachten.


    Wer also vollständig geimpft ist (15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung), soll das bitte bei der Meldung mit angeben, damit wir disponieren können.


    Und ich mache gleich den Anfang! Ich spiele gegen den Uwe Battletech und bin bis dahin vollständig geimpft.

  • Tja... gibt es noch jemanden der Lust auf Star Wars Legion, Warhammer 40K oder Freebooters Fate hat?


    Je nachdem wieviele nicht geimpfte sich bis dahin treffen können kann ich anbieten, auch bei uns im Garten eine 4er Runde Freebooters Fate anzubieten.

  • Klassentreffen auf Abafar


    Gestern trafen sich gegen Ende der Klonkriege die Einheiten der Sturmptruppen um Darth Vader und eine versprengte Truppe an abtrünnigen Klonen, die aus den unterschiedlichsten Gründen die Order66 missachteten.



    Abafar - ein typischer Wüstenplanet


    Die Klontruppen bestanden aus:

    - Captain Rex

    - Clone Commander

    - Phase1 Clones mit Fives

    - 3x Phase2 Clones

    - Arc Sniper Team

    - Arc Trooper mit Echo

    - Bad Batch mit Crosshair (gespielt als Arc Trooper)

    - BARC Speeder mit zusätzlichen Bordschützen


    Das Imperium hatte im Gepäck:

    - Darth Vader

    - Boba Fett

    - 2x Storm Trooper mit DLT19

    - 2x Storm Trooper mit HH12

    - Scouts mit Bombenleger

    - Scout Sniper

    - E-Web Geschütz


    Es ging auf dem Wüstenplaneten Abafar darum, dass die Schlüsselpositionen gehalten werden. Wie es der Zufall wollte, war die Sicht furchtbar schlecht und erst ab Runde 3 gab es durch das Wetter keine Sichtbehinderung mehr. Die verfeindeten Truppen stellten sich an den gegenüberliegenden Ecken auf und agierten zu Beginn des Spiels sehr zurückhaltend. Im Grunde war jede Seite darauf bedacht, in eine gute Ausgangsposition zu kommen, dass es in den folgenden Runden zum Schlagabtausch kommen konnte. Lediglich der BARC-Speeder konnte die Grundgeschwindigkeit nutzen und schoss in der ersten Runde noch auf einen Trupp der Sturmtruppen. Nachdem die Hälfte der Truppler entfernt wurde, gab es durch Boba Fett und dem dezimierten Trupp den Konterangriff, doch die Panzerung des Speeders hielt es ganz ordentlich aus.



    Die Truppen bringen sich in Stellung


    Runde 2 sollte dann doch etwas blutiger werden. Das Imperium schaffte es doch tatsächlich, die Bad Batch, das Sniper Team und den BARC-Speeder in einer Runde aus dem Spiel zu nehmen. Das veranlasste Captain Rex dazu, das Feuer auf Darth Vader und eine benachbarte Sturmtruppler Einheit zu eröffnen. Mit Hilfe der Feuerunterstützung konnten die Truppler vom Tisch geschossen werden und auch Darth Vader hatte nur noch 2 oder 3 Lebenspunkte übrig.



    Boba Fett setzt zum Gegenangriff an


    Danach ging es Schlag auf Schlag weiter. Boba Fett tat das, was ein guter Kopfgeldjäger tun muss! Er schoss wild um sich und konnte weiterhin Schaden austeilen. Allerdings zeigten die roten Rüstungswürfel an Runde 3, was sie eigentlich können. Die Verluste auf beiden Seiten waren nicht mehr ganz so krass wie in der Runde zuvor. Allerdings lichteten sich die Reihen des Imperiums weiterhin ganz ordentlich, was den Klonen in die Karten spielte.



    4 Einheiten vereint gegen Darth Vader


    Die Armee der Republik gewann die Oberhand und konnte am Ende der 6. Runde mit 6 von ursprünglich 10 Einheiten 2 der 3 Schlüsselpositionen sichern. Das Imperium hatte am Ende nur noch das E-Web Geschütz, Boba Fett und eine dezimierte Einheit Sturmtruppler auf der Platte.



    Haltet die Stellung!!!


    Sieg für die Republik! Ein weißer Mann in der Galaxie spricht des öfteren von einem Gemetzel, was er selten erlebt hat! Genau das war es auch in der 2. Runde! Da hatte ich auch richtig Bammel, dass das Spiel zu meinen Gunsten endet! Allerdings konnte ich dann doch die Mitte des Spielfeldes behaupten und Darth Vader in Runde 4 vernichten! Wäre er in den Nahkampf gekommen, hätte das der Knackpunkt sein können! An der Stelle ging ich allerdings auf Nummer sicher und schoss mit (fast) allem was ich hatte, aus den notwendigen Rohren!



    Warum tragen nicht alle einen Bart und eine Brille?


    Es war wieder einmal ein sehr schöner Abend! Diesmal konnten wir sogar mit 4 Leuten an einem Platz spielen, was das eigentliche Flair des nafl@wars ja ausmacht. Herzlichen Dank an Surion für das Spiel, den Sieg, das Essen, den schönen Abend und die Falle, die er mir kurz vor Schluss noch gestellt hat! Ich hoffe die Fliegengittertür funktioniert wieder reibungslos, denn an diesem Abend konnte mich einfach nichts mehr aufhalten!:nafl-verwirrt: Sollte dir Türe wiedererwartend nicht mehr funktionieren, hat die Armee der Republik einige Rücklagen und Versicherungen, dass die Infrastruktur des Bösen wieder in Ordnung gebracht wird. SORRRRRY noch einmal dafür!

  • Corona ist besiegt!

    800 P. Orks PumpkinBrother vs. Death Guard big_be  


    Nach einigen Spielen mit den Orks komme ich so langsam rein... gegenüber den vorherigen Spielen nahm ich diesmal keinen Mekboy mit Snotzogga sondern den Mekboy mit Spezialkraftfeld und Megarüstung. Dazu noch 3 Megabosse, 2 große Mobz, 2 Killa Kanz und 6 Kommandoboyz.


    Wir spielten die Mission "Zentrum", und ich stellte meine großen Mobs hinter der großen Ruine auf, die beiden Kills Kanz und die Megabosse sollten die Space Marines in dem Rhino ausschalten.


    Die Bazzukkaz konnten das Rhino im zweiten Zug ausschalten, und der große Orkmob die Space Marines angreifen und dank eines Ork-Stratagems zerstören. Dadurch konnte ich mehrere Spielzüge lang 3 der 4 Primary Objectives zu halten, was mir einen gewaltigen Vorsprung an Siegespunkten.


    Ich beschloss, auf meiner linken Flanke erstmals abzuwarten und die Space Marines kommen zu lassen, und rechts griff ich mit dem zweiten Orkmob die Poxwalker an, was sich nicht als allzu schlau herausstellte.


    Am Ende machte es der Warlord der Death Guard nochmal spannend als er alleine ohne große Probleme den oberen Orkmob zerstörte, und die Space Marines unten meinen Warlord im Nahkampf angriffen. Aber die Megarüstung ließ fast alle Treffer abprallen.


    Das alles änderte aber nichts mehr am Ausgang der Schlacht, der mit 53 zu 27 Siegespunkten ein deutlicher Sieg für meine Orks über die Corona-Marines war. Entscheidend war die klare Dominanz über die Primary Objectives über 3 Spielzüge, da waren die Secondaries nur Ergebniskosmetik.


    Danke an Big_Be für das spannende Spiel und an Surion für die Gastfreundschaft.




  • Coole Spielberichte! Danke für eure Mühe Bob und PumpkinBrother !


    Mir hat der Abend wirklich auch sehr, sehr viel Freude bereitet! Endlich mal wieder ein NAFL@war Event mit mehr als zwei Telnehmern an einem Ort! Geil!


    Unser Legion Spiel war auch klasse. Auch wenn ich schon ein klein wenig schlucken musste, als ich Darth Vader bereits in der zweiten Runde verlor. Aber ich denke Bob hat das genau richtig gemacht. Hätte Darth Vader diese erste Aktivierung der Rebellen überlebt (die hatten die Initiative), dann hätte es tatsächlich ein Gemetzel gegeben!


    Jetzt freue ich mich schon auf das Juli Event - bei dem es hoffentlich wieder mit mehr als zwei Leuten klappt!

  • Unser Legion Spiel war auch klasse. Auch wenn ich schon ein klein wenig schlucken musste, als ich Darth Vader bereits in der zweiten Runde verlor. Aber ich denke Bob hat das genau richtig gemacht. Hätte Darth Vader diese erste Aktivierung der Rebellen überlebt (die hatten die Initiative), dann hätte es tatsächlich ein Gemetzel gegeben!

    Mit den Rebellen hast du wohl gerechnet, aber gekommen ist die Republik. :nafl-soldat: